Seminare

 

 

 

2014:

Es geht weiter: das 3. Seminar in Folge mit Bianca findet am 21. September statt. Die Plätze mit Hund sind leider fest vergeben. Eine Teilnahme ohne Hund ist jedoch noch möglich. Bei Interesse bitte bei Sabine Haunert melden.

-----------------------------------------------------------------

Ein weiteres hoch-interessantes Seminar liegt hinter uns. Aufgrund des Wetters fand auch dieses Seminar wieder indoor in unserer Trainingshalle - der Pfoten Lobby - statt. Der Spassfaktor ist, wie bereits bei den vergangenen Seminaren wieder nicht zu kurz gekommen. Wir werden weiter mit Bianca zusammen arbeiten. Ihre Art, Obedience in kleinsten Schritten aufzubauen bringt nicht nur den Hunden große Erfolgserlebnisse. Auch die Motivation der menschlichen Teilnehmer bleibt durch schnelle Erfolge auf einem hohen Level.

Der nächste Termin ist für den 17. August geplant und auch dieses Mal gilt:

Vorrangig werden die Plätze an die bisherigen Teilnehmer vergeben. Springt von diesen Teilnehmern jemand ab, werden freie Plätze den Teilnehmern angeboten, die bereits ohne Hund an einem der beiden Seminare teilgenommen haben.

Ein Quereinsteigen ist jederzeit möglich. Gern sind wir auch bereit, wenn die Anmeldung früh genug erfolgt, neue Teilnehmer auf den aktuellen Stand zu bringen, damit ein Einsteigen leichter fällt.

Eine Teilnahme ohne Hund (wie bereits unter 11.5.14 erläutert) ist weiterhin möglich. 

Bisherige Themen:

- Fußarbeit (Kreisarbeit)

- Winkelarbeit

- Distanzarbeit

- schnelle und exakte Positionswechsel

- Rückwärtsgerichteter Positionswechsel vom Sitz ins Steh (verhindert ein "nachlaufen" des Hundes)

- Abrufen in den Vorsitz

Geplante Themen:

- Vorraussenden

- Apport

- Geruchsunterscheidung

- Sitz/Platz/Steh aus der Bewegung

11. Mai 2014 - Obedience-Seminar mit Bianca van der Post

Das Thema Obedience wird ernster genommen. Bianca's Art zu trainieren hat eine allgemeine Zustimmung gefunden. Die Teilnehmer möchten auf jeden Fall weiter arbeiten und freuen sich auf ein weiteres Tages-Seminar. Neue Anmeldungen werden nur entgegen genommen, wenn von den bisherigen Teilnehmern jemand ausfällt. Es ist also nur eine Anmeldung auf die Warteliste möglich.

Es gibt jedoch auf jeden Fall die Möglichkeit, ohne Hund teilzunehmen. Bianca erklärt den Übungsaufbau sehr genau und detailliert. Auch die Begründung, warum sie gerade diesen Aufbau wählt, fehlt nicht. Nach der allgemeinen Erklärung arbeitet sie mit jedem einzelnen Team und geht so auf besondere Probleme ein und schafft individuelle Abhilfe.

Für Teilnehmer ohne Hund besteht die Möglichkeit, die Theorie selbständig auf einem Außenplatz umzusetzten und bei Problemen die anwesenden Trainer um Hilfe zu bitten. Sollte eine Hilfe nicht möglich sein, oder ein Problem auftreten, das auch für die anderen Teilnehmer interessant ist, wird Bianca hinzugezogen.

 

 

16.03.2014 - Obedience-Seminar mit Bianca van der Post

Ganz kurzfristig konnten wir Bianca van der Post wieder einmal für uns gewinnen. Dies ist bereits unser 3. Seminar mit ihr. Besonders ihr Aufbau der einzelnen Übungen, bis ins Detail und ihre Motivation von Hund und Mensch haben uns überzeugt, dies ist der richtige Weg um einen Obedience-Hund aufzubauen und zu fördern. Wir freuen uns sehr , dass sie am 16.3.2014 ein weiteres 1-tägiges Obedience Seminar bei uns geben wird. Bianca van der Post führt ihre Hunde seit vielen Jahren sehr erfolgreich im FCI-Obedience und auch im English-Obedience.

Interessenten können sich gern bei Sabine Haunert oder Sabine Herder - herders.farm@t-online.de - melden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten:

80 Euro pro Mensch/Hund-Team; 45 Euro pro Mensch ohne Hund -  incl. Frühstück, Mittagessen, alle Getränke, und Benutzung der Trainingshalle.

 

Das Seminar ist bereits ausgebucht!!!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Hundefreunde Versmold bieten in unregelmäßigen Abständen Seminare zu den unterschiedlichsten Themen an. Hier ein kleiner Auszug der Seminare, die bereits auf unserem Platz stattgefunden haben bzw. stattfinden werden:

> Die gute Ernährung des Hundes mit Karen Suhl
> Clicker-Training mit Sabine Winkler
> TellingtonTouch
> Anti-Jagdtraining
> Agility-Seminare mit verschiedenen Seminarleitern
> "Problem-Hund - was nun?" mit Sabine Winkler
Auf den folgenden Seiten werden die aktuellen Seminare genauer beschrieben, für weitere Fragen und Anregungen sprecht uns einfach an!